Die Kickstarter Saison 2015 ist eröffnet und nachdem wir euch gestern Blynk  – Hier gehts zum Artikel – vorgestellt haben, rückt heute ein Projekt mit Namen Branto nach. Bei Branto handelt es sich um eine Art Eierlegende-Woll-Milch-Wachhund. Die ästhetische Kugel vereint ein Sicherheitssystem inkl. Überwachungskamera mit Bewegungssensor und Nachtsichtfunktion, Bluetooth Lautsprecher und Smart Home Zentrale in sich. Das System ist natürlich jeder Zeit online und kann von überall aus dem Internet mit dem Handy verbunden werden. Sollte die Verbindung zur Stromversorgung bzw. zum Internet einmal unterbrochen werden, so schaltet die Kugel direkt in den Alarmmodus um.

Bildschirmfoto 2015-01-22 um 20.35.28

 

Nach dem Motto der Betreiber „Be at Home when you are away.“ kann Branto hören, sehen und sprechen. Auch wenn der Name an einen deutschen Schäferhund erinnert, können sich die Einbrecher noch glücklich schätzen, denn laufen und beißen kann es noch nicht. Das muss dann doch wieder die Polizei übernehmen. Aktuell wurden bereits 87.000 USD gesammelt und 500.000 USD sollen es in 44 Tagen sein. Wer Interesse hat und schnell ist, kann sich einen Branto für den Vorverkaufspreis von 349 USD sichern.

Hier der Link auf das Kickstarter Projekt.

Bildschirmfoto 2015-01-22 um 21.11.33

Branto – Ein Haushelfer in allen Lagen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.