Wer hat es sich noch nicht gewünscht, das Blitz Dings von den Man in Black. Läuft es nicht, einfach mal Blitz Dingen und fertig. Noch besser wäre es doch seinen Willen auf magische weise in den Kopf des Opfers zu verpflanzen. In den 1770 iger Jahren begann die moderne Wissenschaft das Phänomene der Hypnose wahrzunehmen. Anfang des zwanzigsten Jahrhundert tauchten Hypnoseräder auf, welche gedreht und durch verdrehte Linien die hypnotische Wirkung unterstützen sollten. Ein solches Rad werden wir heute nachbauen.

Folgendes wird dazu benötigt:

  • Arduino Uno / Breadboard
  • DC Motor
  • 9V Block
  • Taster
  • Potentiometer
  • Diode
  • RGB LED
  • 3 x 220 Ohm Widerstand
  • 1 x 10k Ohm Widerstand
  • 100 uf Kondensator

Hier das Schaltbild:

Bildschirmfoto 2015-01-11 um 12.16.03

Hier das Sketch:

 

Wie Du nie wieder ungeliebte Aufgaben erledigen musst – das Arduino Hypnose Rad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.