In diesem Projekt nutzen wir eine einfache Zeichnung um einen Schalter für deine Arduino Projekt zu bauen. Als ich davon zu erstmal erfahren habe war ich total begeistert und so hat es nicht lange gedauert, bis es zu einem Nachbau kam.

Folgendes wird benötigt:

  • ein Bleistift, je weicher desto besser
  • ein Megaohm Widerstand
  • metall Büroklammern
  • Draht
  • Arduino Uno
  • Tesafilm

Zur Theorie:

Picture of Theory

Die Basis für dieses Projekt sind drei Ideen

1) Wenn einen leitenden Gegenstand berühren, erhöht dies die Speicherkapazität des berührten Materials.

2) So können wir einen billigen Kapazitätssensor bauen, indem wir messen, wie lange es dauert, bis ein Stück aus leitfähigen Material aus einem geerdeten Zustand in einen höheren Potenzialzustand wechselt. Je höher der Widerstand ist, desto länger wird es brauchen, bis das leitfähige Material in einen höheren Zustand ist.

3) Graphit leitet Elektrizität.
 So können wir mit unserem leitenden Bleistiftstrich an Null legen und dann kannst du versuchen, wie lange es benötigt, bis es an einer höheren Kapazität ist, wenn wir die Linie berühren. Praktischerweise können wir den Arduino nutzen, um unseren Race auf Null ein und aus zu schalten. Wenn wir einen pull-up Widerstand in Linie schalten, dann ist der Mausanschluss im Arduino ausgeschaltet. Alles was nun den Pin berührt wird nun Pull up to VCC.
 Picture of Putting it together
Unser Schaltplan sollte nun aussehen wie oben. Da für dieses Projekt der einen größeren Widerstand als den Arduino internen 30K Ohm Pin Widerstand benötigen, nutzen wir einen externen Widerstand. Ansonsten würde der Graphit-Widerstand zu hoch und der Sensor würde nicht funktionieren. 
Drawing.png
Clip.png
Nun werden wir alles zusammensetzen.
Als erstes male etwas nach den folgenden Regeln:
  • male eine große, ausgefüllte Fläche an den Rand des Papiers. Dies wird der Punkt sein, an dem Du die Büroklammer befestigst.
  • Stelle sicher, dass die gesamte Zeichnung miteinander verbunden ist, ansonsten kann es sein, das Du einige Teile deiner Zeichnung nicht als Button verwenden kannst.
  • Um schöne dicke Graphit-Linien zu erhalten, übermale die Zeichnung mehrmals

Löte nun dein Kabel an die Büroklammern. Wenn dir das zuviel Arbeit ist, kannst du auch einfach das Kabel abisolieren und um die Klammer wickeln. Am sichersten ist natürlich, wenn du es anlötest. Dann bleibt es immer wo es ist.Watch Full Movie Online Streaming Online and Download

Verbinde das Kabel wie folgt mit dem Arduino und dann lade folgenden Sketch.

Projekt wurde von folgender Quelle übersetzt: http://www.instructables.com/id/Turn-a-pencil-drawing-into-a-capacitive-sensor-for/?ALLSTEPS
Wie Du eine Bleistiftzeichnung als Arduino-Schalter nutzen kannst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.