Heute Nachmittag ist bei uns das Arduino Kit  inkl. RFID aus Singapur eingetroffen und wir haben es uns nicht nehmen lassen, direkt ein kleines Unboxing Video zu drehen. Ursprünglich haben wir auf der Suche nach Sensoren, Motoren und weiteren Teilen für unsere Arduino Projekte bei europäischen Lieferanten gesucht. Da wir jedoch Zeit hatten und uns ein qualitativer Rückschlag nicht aus der Bahn werfen konnte, haben wir eine Bestellung zu günstigeren Konditionen – siehe hier:  Banggood.com – gewagt. Schaut euch an, was wir für knapp 40 € alles bekommen haben.

 

Handelt es sich um einen echten Arduino?

In dem Video wird kurz auf die Frage eingegangen, ob es sich bei dem Arduino Uno um ein Original handelt. Originale können zum einen an den Chips als auch am Druck und den Lötstellen erkannt werden. Hier findet Ihr eine gute Übersicht. Da es sich bei dem Arduino Projekt um eine Open Source Platform handelt und alle Pläne offen liegen, kann natürlich auch jeder einen Arduino nachbauen. Meist gibt es dann jedoch abstriche bei der Qualität.

Bildschirmfoto 2015-01-22 um 22.14.15
mitgelieferte Stückliste in chinesischen Schriftzeichen

Folgendes war in unserem Set enthalten:

1 x Arduino UNO 2012
1 x 830 breakboard
1 x Aufbewahrungsbox
5 x rote LED
5 x gelbe LED
5 x grüne LED
8 x 220 Ohm Widerstand
5 x 1K Widerstand
5 x 10K Widerstand
1 x Active buzzer
1 x Passive buzzer
4 x Button switch
2 x Digitalanzeige (einstellig, vierstellig
2 x Ball switch
3 x Photoresistor
1 x Adjustable resistance
1 x Feuersensor
1 x Infrarot Empfänger
1 x LM35 Temperatur Sensor
1 x Shift Register 74H595
1 x 8*8 LED Matrix
1 x USB Kabel
30 x bunte Breakeboard Verbinder
1 x Mini Fernbedienung

 

 

Durch das RFID Upgrade ergänzt:

1 x 1602 replaced by I2C 1602, more convenient to control
1 x RFID Modul und RFID Karte und Schlüsselanhänger
1 x DS1302 Zeit Modul
1 x Stimmenerkennung
1 x Temperatur und Luftfeuchtigkeits Sensor
1 x Wasserstandsmelder
1 x 4 x 4 Matrix Modul

 

erstes Fazit:

Die Bestellung und Lieferung hat gut funktioniert, der Kundenservice war bei Rückfrage direkt über den Chat zu erreichen. Allerdings nur in Englisch. Wer damit kein Problem hat, kann es darauf ankommen lassen und für wenig Geld eine gute Grundlage in seinem Sortiment schaffen. Hier ein Link zum Shop.

Verzeiht bitte die Qualität des ersten Videos. Wir tasten uns noch an ein Optimum heran. 🙂

 

Unboxing – Asia Arduino RFID Kit

5 Gedanken zu „Unboxing – Asia Arduino RFID Kit

  • 5. Juli 2015 um 17:47
    Permalink

    Hallo und danke für das Video.
    Ich vermisse allerdings die Information wo das Kit bestellt wurde/werden kann.

    LG
    Sven

    Antworten
  • 28. September 2015 um 11:25
    Permalink

    Hallo,
    letzte Woche habe ich auch so ein Kästchen zugestellt bekommen… Mein Beipackzettel ist in lateinischer Schrift 😉
    Als ich den Arduino mit den Kennzeichen aus dem Link verglichen habe, kann ich zu dem Schluss, dass es sich um ein Original handeln müsste… Insbesondere die „Component 501 k“ sieht so aus, wie beim Original. Woran hast Du den Unterschied erkannt?
    Viele Grüße
    Rincewind

    Antworten
    • 28. September 2015 um 18:33
      Permalink

      Stopp!
      Ich nehme alles zurück, behaupte das Gegenteil und wiederrufe selbst das!
      das Bauteil stimmt zwar von der Farbe, ist aber mit 504F beschriftet, das „O“ in UNO ist nicht ordentlich gerundet und das „A“ ist „gefüllt…
      Bis jetzt funktioniert aber alles korrekt 😉
      kein Original!
      Grüße
      Rincewind

      Antworten
      • 5. Oktober 2015 um 11:10
        Permalink

        Hi Rincewind,

        es gibt inzwischen so viele Arduino Clone, dass es wirklich schwer fällt die Originale zu erkennen. Die gute Nachricht die Kopien funktionieren meistens sehr gut. Ärgerlich ist es nur, wenn man den Originalpreis gezahlt hat.

        Herzliche Grüße, Robert

        Frage an die Runde: Hat jemand andere Erfahrungen gemacht?

        Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.